Dienstag, 6. März 2012

Ballettbeutel

Nachdem meine Tochter bereits im Sommer mit dem Ballettunterricht angefangen hat, schaffe ich es dann jetzt  im März endlich mit dem passenden Beutel anzufangen!!
Vielleicht war es aber auch praktisch den Winter abzuwarten. Wir müssen immer direkt nach dem Waldkindergarten, also mit vermatschten, meist nassen Sachen zum Unterricht. Der Stoff wäre (und wird!) innerhalb kürzester Zeit unter einer Dreckkruste verschwunden;-))



Ich muß noch eine Kordel oder ein schönes Band einziehen. Da der Beutel viel zu groß geworden ist, habe ich mir überlegt einen Tunnel mit dem Roten Band ungefähr mittig vom Rosenstoff aufzunähen, um ihn optisch etwas zu verkleinern.




 
 Die Buchstaben sind am Rand eingefärbt, da ich beim applizieren die Stoffe kaum unterscheiden konnte, wirklich was gebracht hat das nichts! Der Fleck da ist nur ein Schatten:-))

Noch mehr kreative Ideen gibt es hier


Einen schönen Tag noch. Meta





Kommentare:

  1. AAHH, ich liiiebe diese Röschenstoffe von Westfalen - Stoffe (hab selber die 2 andren Varianten ; ) udn fionde, dass deine Tochter ein kesses Kontrastprogramm macht: vom waldkindi originalverdreckt zur Balettstunde, aber das finde ich gut!!! Viel Spaß mit denm neuen Beutel wünsch ich - Beutel und Balettratte sidn ja zum Glück beide waschbar!
    liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  2. Ganz süss, der Beutel!
    Da werden die "Mit-Tänzerinnen" aber Augen machen und du wirrst in Produktion gehen müssen!
    :o)
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Ein hübscher Balettbeutel!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...