Dienstag, 5. Februar 2013

Basteln mit Kindern/Knüpfstern

oder Strickliesel für einfachgestrickte ;-D

Wir haben mal irgendwann eine Strickliesel bekommen, ohne Anleitung. Im Netz habe ich (für mich) nur komplizierte Anleitungen gefunden. Da die Tochter meiner Freundin eine zum Geburtstag geschenkt bekommen hatte, war ich guter Hoffnung, nun endlich aufgeklärt zu werden. Leider stellte sich heraus, dass sich diese Familie das Gleiche von mir erhoffte! Da saßen wir dann mit 4 Erwachsenen und keiner verstand die Anleitung ;-)) Nach kurzer Zeit haben wir uns dann lieber wieder dem Wein gewidmet ;-D

Meine Tochter brachte kürzlich eine schöne Idee aus dem Kindergarten mit. Einen Knüpfstern Total simpel und ganz schnell gemacht.



Den Stern habe ich aus sehr stabiler Pappe geschnitten und geknüpft wird mit Streifen der zu klein gewordenen T-Shirts meiner Tochter. Wir haben uns überlegt einen Teppich aus alten T-Shirts zu knüpfen.
Davon haben wir Tonnen hier herumliegen. Die Technik ist sehr einfach, also eine schöne Arbeit für Kinder.




Hier eine kleine Skizze des Stern. Die durchgezogenen Linien sind die Markierungen für die Schlitze.



Eigentlich sieht der Stern eher wie ein Blume aus.



Als erstes habe ich das T-Shirt Garn gemacht.Bei der Nähmarie gibt es eine gute Anleitung dazu.



Man benötigt 7 Schnüre für den Stern, die an einem Ende zusammen geknotet werden.



Das Knotenende wird nun durch das Loch geschoben und die Schnüre in die Schlitze gesteckt.



Ihr zieht nun eine Schnur (kleiner Pfeil oben) über die beiden folgenden Steifen in den leeren Schlitz (Pfeil unten). Und das wiederholt ihr so lange bis kein Stoff oder keine Wolle mehr übrig ist.



So sieht dann das Endergebnis aus.



Das ist der Prototyp des Teppichs. Ich fürchte das wird ein Jahrhunderprojekt, Meine Tochter wünscht sich natürlich auch schöne Farben - sie nimmt nicht jedes T-Shirt :-) Der fertige Teppich wird natürlich hier gezeigt - demnächst.

Mein Beitrag zum
Upcycling Dienstag  
Creadienstag 
Link your Stuff
Kreativwerkstatt
Reduce/Recycle/Restyle


Eine schöne Restwoche noch!!






Kommentare:

  1. Sehr coole Idee! Würde sich bestimmt auch gut als Armband machen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte an eine Kette gedacht, für ein Armband wäre mir der Stoff zu dick. Aber mit entsprechendem Material ist das natürlich kein Problem ;-D

      LG Meta

      Löschen
  2. Supertolle Idee! Das werde ich bestimmt einmal ausprobieren. Vielleicht kann man damit auch stricken, bunte Topflappen o.ä.?

    LG
    Petronella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man hat unzählige Möglichkeiten! Topfuntersetzer kann man auch super daraus machen ;-D

      LG Meta

      Löschen
  3. Boah, cool. Das müssen wir auch machen. Danke Dir sehr für's Zeigen.
    Beste Grüße von Nina und einen wunderbaren Tag, meine KINDER wollen auch keine peinlichen selbstgenähten Kostüme mehr, der Stüm kann sich aber nicht wehren.

    AntwortenLöschen
  4. Jahrhundertprojekt - oh ja... Bleib dran, das wird genial!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja wirklich eine schöne Idee ! Das werde ich auch mal ausprobieren ! LG Christine

    AntwortenLöschen
  6. Der Stern ist super, die Knüpftechnik muss ich ausprobieren ! Danke für die Anleitung !!!
    Letzten Freitag hab' ici mir doch tatsächlich eine Strickliesel gekauft...mit 8 "Zähnen"...ich habe da nämlich eine Idee... wenns klappt, gibt's einen Post :-)) Viele liebe Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee und sicher viel einfacher in der Handhabung... Für kleinere Kinder ist der Strickpilz/die Strickliesel doch noch recht anspruchsvoll.
    Wünsche viel Erfolg für den Teppich, das ist ein tolles Projekt!
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  8. ...wie absolut weltklasse!Was für eine super Idee!Ich wünsche euch ganz, ganz viel T-shirts mit schönen Farben ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wow, da habt ihr euch ja was vorgenommen - aber der Anfang sieht schon mal sehr gut aus! Bin gespannt!

    Schöne Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  10. DAS ist ja mal eine geniale Idee - WOW! Wobei ich schon einiges an recycleten Klamotten bei Pinte*est gepinnt hab, aber das kam mir noch nicht unter. Cool!

    AntwortenLöschen
  11. Ja, das haben wir auch im Kind, zwar mit einem Holzstern, die Kinder sind ganz wild drauf! Aus Pappe eine klasse Alternative!
    liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  12. ich habe selbst eine 20 Monate alte Tochter, ich finde deine Ideen und deine Kreativität einfach Spitze vorallem mit dem Upcycling Rycycling...Denn ich bin immer so dass ich es auch schade wieviele Dinge einfach weggeschmissen werden und dann dafür Neues Zeug/Spielzeug etc. gekauft wird und wie du meintest wird das Spielzeug nach einer Zeit wieder langweilig.. Ich find das wirklich großartig und habe das im Net noch nicht so gut präsentiert gesehen wie bei dir. Freu mich schon wenn meine Tochter dann mitmachen kann. Spielfaktor hoch, Umweltfreundlichkeit hoch, Natürliche Materialien, Kreativität und Spaß hoch, was tolleres gibt es nicht!Good Job!LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      vielen Dank für den tollen Kommentar!!! Ich freue mich sehr, wenn ich anderen Anregungen zum basteln geben kann. Leider kommt der Blog im Moment etwas zu kurz - ich hoffe aber bald wieder mehr hier zu machen :-) Ideen gibt es jedenfalls genug...

      LG Michele

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...