Dienstag, 4. Februar 2014

DIY Spielstraße

Mein Kleiner ist gerade 4 Jahre alt geworden. Da er als Autofreak  immer die halbe Wohnung mit seinem Fuhrpark in Beschlag nimmt, habe ich ihm die passende, mobile Spiestraße gebastelt! Der raumübergreifenden Autofahrt auf einer vernünftig ausgebauten Straße steht nun nichts mehr im Wege :-)

Dran glauben musste unsere alte Fleecedecke von der Couch - die Farbe passte so schön :-)







Die Kinder können die Straße immer wieder neu zusammenlegen so wie hier als geschlossenes Spielfeld oder auch als lange Straße durch die gesamte Wohnung.




Das benötigt ihr:

Fleece(decke)
Antirutsch Matte
Pappe
Cutter, Rollenschneider, Schere
Stoffmalfarbe, Pinsel




Die Decke habe ich 2 mal gefaltet und Streifen in 10 cm breite aufgezeichnet. Die einzelnen Straßenabschnitte sind ca. 22 cm lang. Kurven und Kreuzung habe ich nach Augenmaß geschnitten.

Die weißen Streifen sind mit Stofffarbe aufgemalt. Dazu habe ich mir 2 Schablonen aus Pappe in der gleichen Größe der geraden und kurvigen Straße gemacht. Jeweils 2 Streifen hintereinander werden dann mit einem schmalen Cutter oder Skalpell ausgeschnitten. Die Schablone auflegen und ausmalen.

Damit die Straße  beim Spielen nicht ständig wegrutscht, habe ich so einen Teppichstopper unter das Fleece genäht. Ich hatte noch Reste herumliegen (gut, dass ich immer alles aufhebe :-D). Wenn ihr soetwas nicht habt - es gibt solche Matten aufgerollt für Schubladen. Sieht man oft in 1 Euro Läden.

Die Antirutsch Matte etwas größer als das Fleece schneiden und knappkantig zusammennähen. Wenn alles fertig genäht ist, die Überstände abschneiden.

Und dann kann gespielt werden :-)))

Noch mehr tolle kreative Ideen gibt es auf diesen Seiten:

Upcycling Dienstag
Creadienstag
Link your Stuff
Made for Boys
BaTipps
Meitlisache
Kiddikram
Kopfkino

Ich wünsche euch einen wundervollen, kreativen Dienstag :-)



Kommentare:

  1. Wow, tolle Idee. Da würde sich mein Kleiner auch drüber freuen.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Das nenn ich mal ne tolle Idee. Und dadurch dass es wie ein Puzzle funktioniert, wird es auch so schnell nicht langweilig.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja toll! Und jetzt wo er beschäftigt ist mit Autospielen, hast du sicher etwas mehr Zeit für dich ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee. Die muss ich mir unbedingt merken :).

    AntwortenLöschen
  5. Seeeeehr coole Idee! Da hätt sich unser Sohn sicher auch drüber gefreut... mit fast 12 steht er jetzt natürlich über so was :)
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Sieht super aus! Klasse Idee!! :)
    Obwohl meine Kids schon etwas größer sind wäre das sicherlich auch eine tolle Bastelbeschäftigung, die man mit ihnen zusammen machen könnte.
    Sonnige Grüße
    Mi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bommlerin,
    die Spielstraße ist der Burner.
    Super Idee.
    Sei herzlich gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja mal eine klasse Idee!
    Toll!

    Grüße,
    naehfreundin

    AntwortenLöschen
  9. Das ist wirklich eine primafeine Idee. Wir hatten auch ein solche Strasse, aber aus Karton. Und sie wurde bespielt und bespielt und bespielt...
    Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  10. Voll geniale Idee :-)
    LG Hunni&Nunni

    AntwortenLöschen
  11. Hammerstark meine Liebe!!!
    Danke fürs teilen ★ schönes Wochenende
    ❥knutscha
    Scharly Klamotte

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...