Montag, 7. Oktober 2013

Kochen und backen mit Kindern/ Selbstgemachte Nudeln

My Monday Mhhhhhh

Gestern haben wir alle zusammen mal wieder Nudeln gemacht. Der Gatte hat den Teig geknetet und dann haben wir fleißig am Tisch Nudeln gerollt :-)










Nudelteig:

600 Gramm Hartweizengrieß, 300 ml Wasser und Salz. Alles ordentlich durchkneten und mindestens 1 Stunde ruhen lassen.

Vom Teig nun kleine Kügelchen abnehmen und über eine Bambusmatte rollen. So entsteht das Muster und die schöne Muschelform :-)

Nach gefühlten 10 Stunden und schmerzenden Daumen konnten wir die Nudeln dann mit einer köstlichen Tomatensauce genießen :-)




Nach 10 Min. hatten die Kids natürlich keine Lust mehr zu rollen und haben ihre ganz eigenen Nudeln fabriziert.

Dieses und noch andere wunderbare Rezepte könnt ihr bei My Monday mhhhhhh  
von Glücksmomente sehen.

Einen schönen Start in die Woche :-)

Kommentare:

  1. Oh, ja, das sieht nach einer Tätigkeit aus, bei der die Kinder hochmotiviert starten, und dann nach 10 Minuten beginnen, sich einer nach dem anderen heimlich abzuseilen, *ggg*. Aber lecker sieht es aus, muss mal überlegen, ob wir nicht auch mal eigene Nudeln machen...

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  2. *mmmm* selbstgemachte Nudeln schmecken einfach soooo gut!

    AntwortenLöschen
  3. Klasse!
    Die Idee mit der Bambusmatte find ich ja mal echt super, das werd ich (wir? je nach Geduld) auch mal machen!
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...