Samstag, 14. Januar 2012

Kaufladen II

Diese Woche habe ich es noch geschafft die Kuchenvitrine für den Kaufladen fertig zu basteln. Ein richtiges Recyclingprodukt. Die "Vitrine" besteht aus dem Karton des Schminkkopfes meiner Tochter. 




 Den Karton habe ich mit Zeitungspapier kaschiert, um ihn besser bemalen zu können.


 Um eine bessere Stabilität und noch eine "Etage" zu bekommen, habe ich einen kleinen Rahmen gebaut. Er besteht aus einer Holzplatte  und ein paar Leisten. Der obere Boden ist nur ein Stück Pappe, die ich  angetackert habe. Ich finde, das Spitzenpapier gibt dem Ganzen doch eine realistische Note, oder?

 Dann kann die Vitrine ja eingeräumt werden.


Bis bald!







Kommentare:

  1. Wenn meine Tochter nicht schon erwachsen waere, wuerde ich den Kaufladen glatt nachbasteln! Toll geworden!
    LG aus Quispamsis,
    Sue

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine süße Idee, solche Kartons habe ich - zu meiner Schande - schon ein paar entsorgt. Ach!
    Liebe Grüße von
    Nina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...