Freitag, 30. März 2012

I spy - schnelles Reisespielzeug

Heute fahre  ich mit den Kindern nach Hamburg zu meinen Schwiegereltern. Dadurch wird es auch eine kleine Blogpause geben. Ich begebe mich in eine fast computerfreie Zone ;-)

Ich habe sehr kurzfristig gebucht und leider kein Kleinkinderabteil mehr bekommen. Ich hoffe es wird nicht zu voll und wir haben Leute um uns, die nicht gleich genervt sind. Und damit die Kleinen auch beschäftigt sind, habe ich noch schnell für jeden ein I spy gebastelt.



Ich habe 2 Gefrierbeutel (Zip-Verschluss) jeweils mit Bügelperlen und Milchreis gefüllt...




kleine Spielzeuge in die Beutel gepackt...




und fertig ist das Suchspiel für unterwegs. Damit im Zug nachher nicht Millionen von Perlen und Reis verteilt werden, habe ich zur Sicherheit den Verschluss noch mal mit Tape zugeklebt ;-))




Meine Tochtetr kann ich überhaupt nicht davon wegbekommen. Hoffentlich hält das auch im Zug noch laaange an! Diese Suchspiele sind natürlich auch bestens für eine lange Autofahrt geeignet. Bei Etsy gibt es die tausendfach, schön aus Stoff mit Sichtfenster zu kaufen, ich finde die Tüten praktischer, man kann das Spielzeug öfter austauschen ( wenn man nicht allzu rabiate Kinder hat, die die Tüten schnell zerfetzen ;o) )


Ich wünsche allen frohe Ostern, schöne Ferien!!

Meta

Kommentare:

  1. Hallo Meta,
    was für eine tolle Idee, muss ich mir unbedingt merken!
    Liebe Meta, du hast bei meiner kleinen Verlosung gewonnen.
    Schick mir doch bitte eine Mail mit deiner Adresse, dann schicke ich dir dein Wunschmotiv zu.
    Liebe Grüße
    Und schone Ferientage
    Lucie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...