Freitag, 1. Juni 2012

Aus Strumpfhose wird Leggins

Wie die Lieblingsstrumpfhose noch gerettet werden kann ...








Strumpfhosen müssen bei uns immer sehr schnell ausrangiert werden. In den meisten Fällen guckt nach kurzer Zeit der große Zeh oder gerne auch mal der halbe Fuß mit heraus. Das ärgert mich und das Töchterchen ist betrübt.



Dieses Exemplar war eigentlich auch schon zu klein und lag auf dem "kommt weg Haufen". Da neulich alle Leggins in der Wäsche waren, habe ich die Füße der Strumpfhose einfach abgeschnitten und mit einem Zickzackstich versäumt.




Wenn man den Stoff an beiden Seiten straff zieht beim nähen, bekommt man diesen gekringelten Saum.

Meine Tochter freut sich, ihre Lieblingsstrumpfhose noch weiter tragen zu können und wenn es nicht zu heiß draußen ist, sind die recycelten Strumpfhosen eine super Lösung für den Übergang ;-))

Weitere Ideen findet ihr hier bei Nina





Ein tolles Wochenende wünsche ich euch!





Kommentare:

  1. eine super Sache,echt eine schöne Lösung;))
    LG Adelheid

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee... das merk ich mir... ich hab hier nämlich ne ganze Menge Strumpfhosen liegen die zu kurz geworden sind, aber von der weite noch passen! :) GLG Nina

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine super Idee!!! Merk ich mir gleich für die nächsten Strumpfhosen:-)
    LG VIola

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Idee!!! (nur für einen Jungen leider nicht so ganz geeignet ;))) )

    Ganz liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Cool das wollte ich auch mal machen ...........

    Die Rüschen gefallen mir gut.

    Liebe Grüße

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja mal ne richtig tolle Idee...meine Maus hat auch immer soviele Strumpfhosen die ihre Lieblinge sind,aber wenns dann auf den Frühling zugeht sind sie doch zu warm - als Leggings aber super tragbar!

    AntwortenLöschen
  7. Super Idee, werte Bommlerin, schade, dass bei uns immer als erstes faustgroße Löcher in den Knien erscheinen, die Strumpfhosen haben leider nicht einmal die Garzeit, um zu kurz zu werden.
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...