Dienstag, 18. September 2012

Upcycling Dirndl

Die Rosalie Bettwäsche ist ja doch viel zu schade um nur darin zu schlafen und lange habe ich sie zurückgelegt um was schönes damit zu machen. Mein erstes Kleid (das erst Kleidungsstück überhaupt) dass ich fürs Töchterchen genäht habe! Leider gibt es den blauen Stoff nicht mehr beim Schweden ;-(









 Das Rückenteil ist gesmokt, ich war total  überrascht, wie einfach das ist - einfach nur ein Gummifaden und schon sieht es professionell aus ;-))

Was die Leute sonst noch so aus gebrauchten Sachen machen könnt ihr beim Upcycling Dienstag bei Nina sehen.

Liebe Grüße :-)

Den Schnitt gibt´s hier

Kommentare:

  1. Mensch, ist das schön! Und sieht wirklich toll aus mit dem gesmokten Teil - was Du alles kannst.
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich bezaubernd!!!
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Ich bin ziemlich Stolz, dass ich das geschafft habe und das Kleid ist auch gleich zum Lieblingskleid avanciert ;-))

      LG

      Löschen
  3. Das ist ja hübsch geworden! Gratuliere zum ersten Kleidungsstück! :)

    AntwortenLöschen
  4. Da kannst Du auch richtig stolz sein! Das Dirndl für Deine Maus ist ganz zauberhaft geworden!
    Ich wünsch Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Das ist dir gut gelungen...... bei mir gibts ne Verlosung!

    AntwortenLöschen
  6. ich find bei dir immer so schöne Ideen, dass ich heute einen Award an dich weiter gereicht hab. Wenn du ihn nicht weiter reichen magst, dann musst du nicht, aber ich möcht dir damit einfach zeigen, dass ich deinen Blog sehr mag :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...