Dienstag, 26. März 2013

Basteln mit Kindern/Pappostereier

Der heutige Nachmittag war allein für Ostern reserviert. Neben Eier auspusten und färben haben wir noch große Ostereier aus Pappe geschnitten und mit allerlei Krimkrams aus diversen Bastelkisten beklebt.



Die Eier werde ich gleich noch ins Fenster hängen.







Auch der kleine Mann hat mitgebastelt, nur dekoriert er lieber minimalistischer - allerdings wurde er auch durch einen Sturz ausgebremst bei dem er sich das Kinn aufgeschlagen hat ;-( Jetzt sitzt er mit einem dicken Kinn und einem dicken Pflaster auf dem Sofa und schaut Sandmännchen und lacht schon wieder!





Diesen formschöne Karton, der mal einen Gitarrenkoffer beherbergte, habe ich mir für das Oster Bastelprojekt gleich zur Seite gelegt. Da er schon so schön weiß glänzt, spart man sich das Grundieren des Kartons - weniger Arbeit ist immer gut ;-)






Dann muß man nur noch seine ganzen Restekisten plündern und die Ostereier verschönern ;-))

Weitere kreative Ideen könnt ihr hier sehen
Creadienstag
Upcycling Dienstag
Link your stuff

Einen schönen Restdienstag!!







Kommentare:

  1. Na, da waren wir ja heute mit fast dem gleichen Material am Synchron- Basteln :)
    Die Eier sind toll, vielleicht bekomme ich mit der Idee das große Trollmädchen ja auch noch zum Basteln....
    Liebe Grüße, Tanja
    ach ja, ich als Kartoffelfan- hätte Lust auf Kartoffeln mit Feta, Meta! :) jomilija@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  2. Super süße Idee!!!!!!!!!!!
    LG
    MIhA

    AntwortenLöschen
  3. Tolle EIer habt ihr da gebastelt, hier ist die Bastelei auch im vollen Gange und es stehen noch einige Projekte diese Woche an :-)!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Werte Bommlerin,
    das sind ganz zauberhafte Kunstwerke.
    Gute Besserung an den kleinen Helden und wunderbare Ostern für Euch.
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die sind süß, und die Idee ist echt schön... Der kleine Mann und sein Mann.... na, ja, wie sagtest Du so schön: weniger Arbeit ist immer gut, ;-). Es ist aber auch vull süß, sein Ei.

    Gute Besserung dem Kinn!

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  6. Habe ich wirklich geschrieben und der kleine Mann und sein Mann? Meinte natürlich der kleine Mann und sein Ei...

    SLC

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön!!! Ich entdecke die niedlichen Ostereier zwar erst jetzt nach Ostern, aber sie sind ein Hit. Die würden meiner Tochter auch gefallen :-)
    Ich liebe solche simplen Bastelein, bei denen sich die Kinder wirklich ganz allein kreativ austoben können!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Wie einfach man Kinder doch glücklich machen kann...

    Die sind wunderschön geworden... etwas ähnliches haben wir vor Jahren als Sterne gemacht... das hatte aber einen traurigeren Hintergrund... es waren nämlich Begräbnisbeigaben... aber so war es damals doch besser zu verstehen...

    Liebe Grüße
    Mamchen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...