Montag, 17. Juni 2013

Improvisierte Becherlupe

Im Wasser gibt es immer etwas zu entdecken und wenn man seine Ferien gerade am Meer verbringt kann man seine Becherlupe jeden Tag zum Einsatz bringen - wenn Mutter sie denn eingepackt hat! Hat sie aber nicht. Aber Mutter ist kreativ und erinnert sich an die eigene Kindheit.

Ein paar Sahnebecher oder Konservendosen (hat man auch in der Ferienwohnung) Frischhaltefolie und Gummiband - fertig sind die improvisierten Becherlupen!






Hier ist nur eine kleine, auch improvisierte Unterwasserwelt im Buddeleimer zu sehen, da wir heute nicht am Strand waren.



Eine Konservendose und zwei Sahnebecher, Frischhaltefolie und Gummibänder benötigt man ...



den Boden der Plastikbecher bzw. der Dose abschneiden und die Frischhaltefolie einfach mit dem Gummi befestigen.




Schnell und einfach - und der Nachmittag ist gerettet!!

Einen schönen sonnigen Tag noch, Grüße von Fehmarn ;-))

Mein Beitrag heute für den Upcycling Dienstag



Kommentare:

  1. Dann ist ja noch mal alles gut gegangen! Tolle Idee, muss man erst mal drauf kommen. Ich wünsche Euch noch einen schönen Urlaub, wir müssen moch 8 Wochen warten , oh mann sooo lange!
    Herzliche Grüße Mareike (Misses Kima)

    AntwortenLöschen
  2. jetzt fehlt mir nur noch der strand, damit ich das auch ausprobieren kann!

    lieben gruß und schönen urlaub!
    susi

    AntwortenLöschen
  3. Coole Idee- und schönen Urlaub noch :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie toll!! Sowas haben wir früher in der Grundschule mal gemacht! Da durfte jedes Kind seine eigene Unterwasserlupe bauen und dann sind wir an einem Tag mit der ganzen Klasse zu einem See gegangen. Das war vielleicht toll! :)
    Schönen Urlaub noch! ;)

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank euch! Wir geniesen die letzten schönen Tage ;-))

    GlG Meta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Meta,
    ein paar schöne Tage noch für Euch, die Bilder mit Wasser sehen so ferienhaft aus, da bekomm ich direkt Fernweh. Nur vom Licht darauf ...
    Eine tolle Idee ist die Becherlupe in beiden Varianten.
    Sei lieb gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...