Montag, 21. Januar 2013

Wochenplan 2/1

Der zweite Wochenplan! Letzte Woche gab es einige Rezepte, die ich das erste Mal gekocht habe. Es hat uns eigentlich alles gut geschmeckt... allerdings nicht den Kindern, die haben so gut wie gar nichts davon gegessen. Also ist diese Woche mal eine Kinderwoche. Ich weiß von diesen Gerichten, dass die Kids sie sehr gern essen.

Der Einkaufszettel ist geschrieben und ich habe vor, mich wirklich daran zu halten und nichts anderes zu kaufen! Das hat vergangene Woche nur bedingt geklappt ;-))

Montag:

Griechische Reisnudeln mit Gemüse-Hacksauce




Dienstag:

Käsespätzle  ich habe mich kurzfristig umentschieden, und zwar gab es Spaghettis mit Lauchzwiebelrahm.
Meine Kinder verabscheuen Käse und Zwiebeln. Was habe ich mir nur dabei gedacht Käsespätzle machen zu wollen!!! Hier also das Ersatzgericht :-)




Mittwoch:

Linsenbratlinge mit Gemüse (Brokkoli und Möhren)




Donnerstag:

Möhreneintopf




Freitag:

Kartoffelsuppe




Samstag:

Ente in Erdnußsauce Wir sind wieder schwach geworden und haben etwas bestellt ;-) Trotzdem gab es was asiatisches



Töchterchen probiert sich (manchmal) schon recht erfolgreich an Stäbchen ;-)

Sonntag:

Brunch - Leider habe ich nur Fotos von einem fast leergegessenen Tisch :-))


Frau Mahlzahn ist auch ein großer Fan von Wochenplänen .Netterweise hat sie mir ihren geschickt und ich stelle ihn mal mit hier ein. Interessant was man in Österreich kocht - faschierte Laibchen - sind das wohl Frikadellen?

Samstag:

Chicken Enchilada

Sonntag:

 Reisdurcheinander

Montag:

Topfenlaibchen mit Kartoffeln und Dipp

Dienstag:

Faschierte Laibchen mit Rosmarinkartoffeln

Mittwoch:

Wok-Gemüse mit Reis (für mich Couscous)

Donnerstag:

Suzukakia

Freitag:

Sauerkrauteintopf (lecker!)


Auch Ohoho hat mir ihren Wochenplan geschickt. Danke!

Montag: 

Nudeln mit Kichererbsen-Speck-Sauce (nach Jamie Oliver)

Dienstag:

Kartoffel-Möhren-Suppe mit Würstchen

Mittwoch:

Blätterteig-Quiche mit Lauch + Salat

Donnerstag:

Pellkartoffeln mit Quark + Salat

Freitag:

Kartoffelgratin mit Blumenkohl

Samstag:

Nudelauflauf Serviettenknödel mit Rotkohl


Herzliche Grüße und eine schöne Woche

Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank für den Einblick > ich wußte noch gar nicht, was ich ab morgen so kochen sollte, jetzt habe ich dank Dir einige Ideen
    wünsch Dir eine schöne Woche
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ein voller Fan des Wochenplans und auch wenn es zwischendurch immer mal wieder Phasen gibt, wo ich keinen mache, komme ich doch immer wieder darauf zurück. Bei uns diese Woche:

    Sa: Chicken Enchilada
    So: Reisdurcheinander
    Mo: Topfenlaibchen mit Kartoffeln und Dipp
    Heute: Faschierte Laibchen mit Rosmarinkartoffeln
    Mi: Wok-Gemüse mit Reis (für mich Couscous)
    Do: Suzukakia
    Fr: Sauerkrauteintopf (lecker!)

    Ich wünsche Dir gutes Gelingen!

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Meta,

    ;-).

    Ja, faschierte Laibchen sind Frikadellen -- ich bemüh' mich jetzt immer, die österreichischen Ausdrücke zu nehmen, weil ich auch nach 14 Jahren Österreich immer noch durcheinander komme mit den Ausdrücken und mich dann am Ende selbst nicht mehr auskenne, *ggg*.

    Liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  4. ach, wie schön, dass außer mir noch jemand blumenkohl immer brokkoli nennt *grinsfreu*
    aber eigentlich interessiere ich mich für die linsenbratlinge - hast du da ein rezept?

    Wochenplan ist hier seit zwei Wochen auch wieder eingezogen, hier unserer:

    Nudeln mit Kichererbsen-Speck-Sauce (nach Jamie Oliver)
    Kartoffel-Möhren-Suppe mit Würstchen
    Blätterteig-Quiche mit Lauch + Salat
    Pellkartoffeln mit Quark + Salat
    Kartoffelgratin mit Blumenkohl
    Nudelauflauf
    Serviettenknödel mit Rotkohl

    Liebe Grüße,
    o.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...